Gesundes Sitzen leicht gemacht !

Verbringen auch Sie nahezu den ganzen Arbeitstag im Sitzen?

Das statische Dauersitzen ist jedoch die Höchststrafe für Ihre Muskulatur, Bandscheiben sowie für die Gelenke. Rückenschmerzen entstehen in 95 Prozent aller Fälle durch zu lange muskuläre Anspannung und eine statische Sitzhaltung. Hierbei ist der Druck auf die Bandscheibe um ein vielfaches höher als z.B. beim Liegen und steht einer ausreichenden Versorgung der Bandscheiben im Wege. Diese benötigen Bewegung um Nährstoffe auszutauschen, da sie ähnlich einem Schwamm durch Be-und Entlastung den Stoffwechsel regulieren.

Gesundes Sitzen ist somit unabdingbar auch bewegtes Sitzen.

Wir, die BÜRO-DOORN GMBH aus Frankfurt am Main, befassen uns seit über 20 Jahren mit dieser Thematik, die lange Zeit völlig unterschätzt wurde. Mittlerweile leiden 50% aller Deutschen mindestens einmal im Jahr an Rückenschmerzen und 25% davon bereits chronisch.

Neben der hohen finanziellen Belastung für Arbeitgeber und Krankenkassen durch Ausfallzeiten und Therapie, sind es auch die persönlichen Einschränkungen der Betroffenen, die uns motivieren dafür zu Sorge zu tragen, dass Sie den richtigen Bürostuhl für sich finden.

Der richtige Bürostuhl beugt präventiv Rückenleiden vor, lindert akute Symptome und hilft dauerhaft einen gesunden Rücken zu erhalten, bzw. wiederherzustellen.

Der Kauf eines gesunden Bürostuhles wird unter bestimmten Voraussetzungen bezuschusst. Hierzu finden Sie weitere Information unter: Wegweiser zur Bewilligung rückengerechter Alltagshilfen auf unserer Hompage.

Wir haben uns vor allem auf die Produkte von 2 deutschen Herstellern fokussiert, Haider Bioswing® und Wagner Living, da diese auf Basis wissenschaftlicher Studien gesunde Bürostühle herstellen und deren Wirkungsweise auch belegbar nachgewiesen wurde.

Denn bewegtes Sitzen bieten mittlerweile einige Hersteller an, entscheidend ist aber, dass Ihr Bürostuhl sich richtig bewegt.

In Zusammenarbeit mit profilierten Ärzten und Wissenschaftlern sowie namhaften Instituten und Universitäten, wie z.B. der Sporthochschule Köln, wurde das weltweit einzigartige BIOSWING®-Sitzsystem entwickelt. Dieses sorgt automatisch und permanent dafür, dass sich die Bewegungen ungehindert entfalten können und vitalisierend zurück gegeben werden. Der hohe Gesundheitsnutzen des BIOSWING®-Bewegungs-Prinzips zeigt sich zudem auch daran, dass es Eingang in die Neurorehabilitation, Neuroorthopädie sowie in die Sportmedizin und die moderne Trainingswissenschaft gefunden hat.

Die Bioswing Sitzsysteme wirken automatisch, sobald man sich auf den Drehstuhl setzt. Sie trainieren den Körper und steigern die Leistung, denn sie stehen in perfektem Einklang mit den Bewegungs- und Körperabläufen des Menschen. Aus dem Gehirn sendet die Steuerungszentrale präzise Informationen gezielt an das dafür vorgesehene Muskelsegment. Von dort aus werden diese als „Bewegungs-Botschaften“ wieder in Richtung Kopf zurück reflektiert. So fördern auch die feinsten vom Be-Sitzer ausgelösten Bewegungsimpulse das Zusammenspiel zwischen Muskulatur, Nerven und Gehirn. Weiterhin befreit das 3D-Bioswing®-Sitzwerk die Bandscheiben, den Rücken und die Beckenregion zuverlässig von Druck und Starre. Zudem wird die Anzahl der Impulse im Nervensystem erhöht. Hierdurch entstehen insgesamt mehr Verbindungen zwischen den einzelnen Nervenzellen. Als Resultat wird man belastbarer und leistungsfähiger.

Die Firma Wagner Living definiert das Sitzen mit dem innovativen Dondola-Gelenk neu. Für einen gesunden Rücken sorgt das Sitzen-in-Bewegung Konzept und ist mitverantwortlich für den großen Erfolg der Wagner-Kollektion. Die einzigartige Bewegung des patentierten Dondola®-Sitzgelenks fördert deutlich spürbar die Gesundheit Ihres Rückens. Die Bürodrehstühle wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem von z.B. der führenden Fachzeitschrift „Facts“.

Unter der Leitung von Prof. Grifka brachte die medizinische Studie der Universität Regensburg zur Wirkweise des Dondola®-Sitzgelenks revolutionäre Ergebnisse. Zunächst wurde bei den Probanden ein Rückgang der Schmerzen um 66% (visuelle Analogskala) festgestellt. Weiterhin erfolgte eine Abnahme der Einschränkungen im täglichen Leben durch Rückenschmerzen um 50% (Oswestry Disability Index). Zudem wurde eine signifikante Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens um bis zu 39% (SF36) festgestellt.

Gerne beraten wir Sie ausführlich und kostenfrei rund um Ihren neuen Bürostuhl. Gerne in unseren Geschäftsräumen, in denen Sie die alle aktuellen Modelle probesitzen können.

Auch organisieren wir unkompliziert deutschlandweit eine Teststellung in Ihrem Hause und betreuen Sie auch nach dem Kauf durch eine Einweisung zur richtigen Stuhleinstellung.

Wir möchten das Sie gesund und bewegt Sitzen !

Ihre BÜRO-DOORN GMBH
Zentrum für gesundes Sitzen
Dieburger Str. 36
60386 Frankfurt am Main
Tel:069-84006-0
Fax:069-889110
info@doorn.de